Suche

Datenschutzbestimmungen

Veröffentlicht: 03 September 2012 Zuletzt geändert: 03 September 2012

1. Einleitung

Die Gemeinde Den Haag und ihre Organe (beispielsweise Behörden und Stadtpartner) respektieren die Privatsphäre der Besucher der Plattform www.nieuwdenhaag.nl (nachfolgend ‚Plattform‘). Bei der Nutzung der interaktiven Dienste und beim Besuch der Plattform ist der sorgsame Umgang mit Ihren persönlichen Daten von größter Wichtigkeit. Die Gemeinde Den Haag beachtet alle gesetzlichen Vorschriften, die es auf diesem Gebiet gibt – vor allem die Anforderungen, die das Gesetz hinsichtlich der Verarbeitung persönlicher Daten stellt.

Die Gemeinde Den Haag verwendet persönliche Informationen, die bei der Nutzung der Plattform an sie weitergegeben werden, ausschließlich zu den Zwecken, die in diesen Datenschutzbestimmungen aufgeführt sind. Durch die Nutzung dieser Plattform erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäß diesen Datenschutzbestimmungen einverstanden.

2. Welche persönlichen Angaben werden von der Gemeinde Den Haag verarbeitet?

Für alle Besucher der Plattform werden von der Gemeinde Den Haag Daten verarbeitet, die mit Hilfe von Cookies gespeichert werden (siehe Artikel 5). Wenn Sie sich auf der Plattform registrieren, um einen von der Gemeinde Den Haag angebotenen Dienst zu nutzen, können anschließend folgende Daten verarbeitet werden: Email-Adresse und Interessensgebiete. Diese Daten werden zusammen mit Ihrer IP-Adresse von der Gemeinde Den Haag verarbeitet.

3. Weshalb verarbeitet die Gemeinde Den Haag Daten?

Die Gemeinde Den Haag verarbeitet Ihre persönlichen Angaben zur Durchführung der von der Gemeinde angebotenen und ermöglichten Dienste (beispielsweise Abfallkalender) und um mit Ihnen in Verbindung zu bleiben. Außerdem werden Ihre persönlichen Angaben verwendet, um Ihnen bestimmte Dienste – beispielsweise die Zusendung des Newsletters – ermöglichen zu können. Ferner können die Daten für die Durchführung statistischer Untersuchungen, die Personalisierung von Internetseiten und den Versand von Newslettern per Email zusammengefasst und analysiert werden.

4. An wen gibt die Gemeinde Den Haag Daten weiter?

Die Gemeinde Den Haag wird ohne Ihre Zustimmung keine Daten an Dritte weitergeben, sofern sie nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu verpflichtet ist.

5. Was sind Cookies, und wie werden sie von der Gemeinde Den Haag verwendet?

Um die Zugänglichkeit der Webseite optimieren zu können, werden Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine sehr kleine Textdatei, die von einem Server der Internetseite für eine begrenzte Zeit auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Mit Hilfe eines Cookies kann unsere Webseite erkennen, wann Sie sie wieder besuchen. Die Seite kann dann speziell auf Ihre Wünsche abgestimmt werden. Ein Cookie hilft Ihnen also dabei, Zeit zu sparen. Ein Cookie kann keine Viren verbreiten.

Sie können Cookies ablehnen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass dadurch die Nutzung einiger Funktionen der Plattform verlangsamt oder unmöglich gemacht wird. Über die Hilfsfunktion in Ihrem Browser können Sie weitere Informationen über Cookies bekommen.

6. Wie weit reicht die Verantwortlichkeit der Gemeinde Den Haag?

Die Plattform kann Links zu Webseiten von Dritten enthalten. Die Gemeinde Den Haag ist nicht verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese Dritten.

7. Wie schützt die Gemeinde Den Haag meine persönlichen Angaben?

Um Ihre persönlichen Daten optimal vor unbefugter oder unrechtmäßiger Nutzung schützen zu können, bedient sich die Gemeinde Den Haag entsprechender Verfahren.

Die Gemeinde Den Haag bewahrt Ihre persönlichen Angaben für einen bestimmten Zeitraum auf, der üblicherweise für die richtige Durchführung der von ihr angebotenen und ermöglichten Dienste erforderlich ist.

8. Welche Rechte habe ich?

Sie haben das Recht, die Gemeinde Den Haag zu fragen, welche Ihrer persönlichen Angaben sie verarbeitet. Die Gemeinde wird Ihre Anfrage auf jeden Fall innerhalb von vier Wochen schriftlich beantworten. Sie können die Gemeinde dann bitten, diese Daten zu ergänzen, zu verbessern oder zu löschen. Sie müssen in Ihrem Schreiben angeben, welche Änderungen Sie wünschen. Auch auf diese Bitte wird die Gemeinde auf jeden Fall innerhalb von vier Wochen reagieren.

9. Können die Datenschutzbestimmungen geändert werden?

Die Datenschutzbestimmungen können von der Gemeinde Den Haag jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Änderungen werden gültig, sobald sie auf der Plattform zu lesen sind. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu lesen und sich so über eventuelle Änderungen zu informieren.

10. Wohin können Fragen und Bitten geschickt werden?

Falls Sie Fragen oder Bitten bzgl. der Datenschutzpolitik der Gemeinde Den Haag haben, die sich auf diese Plattform beziehen, können Sie sich an folgende Email-Adresse wenden: webredactie@denhaag.nl.

11. Anwendbares Recht

Diese Datenschutzbestimmungen unterliegen der niederländischen Rechtsprechung. Alle eventuellen Streitigkeiten werden einem zuständigen Gericht in Den Haag übergeben.