De Vlieger Windmühle

Veröffentlicht: 
07 September 2009
Zuletzt geändert: 
08 Oktober 2010

Die Mühle wurde 1621 erbaut, um die Veen und den Binckhorst Polder zu entwässern. Sie wurde an einen neuen Standort verschoben.

Die Vlieger Mühle wurde zunächst als Pumpwerk verwendet, dann wurde sie aber, zunehmend, von  neuen Gebäuden umringt. Im Jahr 1966, entstand der Plan, die Mühle an eine neue Position zu verschieben, aber es dauerte bis 1989, dass dieser Plan Wirklichkeit wurde. Nun steht die Mühle in der Nähe der „Essesteijn Farm“ und wird manchmal noch benutzt, um die „Veen“ und den „Brinckhorst Polder“ zu entwässern.


Museum

Nach dem Umzug im Oktober 1989, wurde die „Vlieger“ Mühle in ein Museum umgewandelt, welches häufig für die Öffentlichkeit geöffnet ist. Im Inneren der Mühle sieht es noch genauso aus, wie im Jahr 1900 und es wurde alles versucht, die authentische Atmosphäre zu erhalten. Besucher erhalten vom Müller, oder Freiwilligen, eine detaillierte Führung und Besichtigung, durch die Mühle.

Details

Die Mühle ist von April bis Oktober, an jedem Mittwoch und Samstag, zwischen 13.30 und 16.30 Uhr geöffnet.

  • 1621 erbaut
  • Wind angetrieben
  • Typ: Erdholländer
  • Zweck: Entwässerung

Adresse & Kontakt

Essepad 3
2272 JS Voorburg

Telefon: (070) 369 43 72
Website: www.molendevlieger.nl

De Vlieger

U verlaat DenHaag.nl. Wilt u doorgaan?